Broder über Barth

Da haben sich die zwei richtigen getroffen. Broder schreibt einen dämlichen Artikel über den dämlichen Barth. Gegen Ende schreibt er

Dennoch bleibt der Aufstieg von Mario Barth zum Superstar ein Mysterium. Die perfekte Vermarktungsmaschine, die hinter ihm mittlerweile brummt, kann die offenkundig bestehende Nachfrage ja nur bedienen oder allenfalls befeuern, aber nicht selbst schaffen.

Die Antwort liegt auf der Hand: wenige ‘Comedians’ bedienen so sehr und so ausschließlich das gleiche menschenfeindliche Klischee vom Mann und der Frau die vom Mars respektive der Venus kommen (eine Art Kommentar dazu schrieb ich hier). Und das hätte Broder doch auffallen können, schließlich verdankt er seinen ‘Erfolg’, in jüngster Zeit jedenfalls, ebenfalls nicht seiner Brillianz, sondern der Tatsache, daß er seit einigen Jahren unermüdlich ebenfalls immer wieder die gleichen menschenfeindlichenKlischees bedient. Gut, in seinem Fall sind es andere. Das ist aber auch schon alles.

3 thoughts on “Broder über Barth

  1. Was habe ich unter den in fast jedem Laden, in dem ich arbeite, abgespielten Barth-DVDs schon gelitten! Mann, tut das weh! Und dann fangen auch noch immer mehr Leute an, ihn zu imintieren und seine völlig bekloppten Zwei-Pfennig-fuffzsch-Witze nachzuerzählen und sich dann selbst über sich totzulachen. Aaaargh!

  2. Ich finde den und den Cicero so unerträglich, ich krieg schon et zittern wenn ich den höre. Übel. Hast du die Kommentare unter dem SPON Artikel gelesen? Ich freue mich immer über solche wie: “jaja das findest du nicht lustig, weil du nicht verheiratet bist.”

    schön fand ich letztens in einem artikel über die romanschriftstellerin theo dorn, die zuletzt ein sachbuch über feminismus geschrieben hat auch die beschreibung: “schriftstellernde feministin”

    ahhhh

    ich liebe eure beschreibung von marxismus am anfang des weltraumcampvideos, mit dem halbsatz. so true.

  3. thx

    Stimmt: Wer über Barth nicht mitlacht, steht sofort im Verdacht, ein verklemmter Sittenwächter zu sein, der nur so tut, als würde er’s nciht komisch finden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s