2 thoughts on “RIP Christoph Schlingensief

  1. Und wieder hat ein Grosser dieses Landes den Kampf gegen den Krebs verloren. Auf jeden Fall wird das Werk und das Wirken von Schlingensief noch weit über seinen Tot hinaus wirken. Schlingensief, der ja Autodidakt war, zeigt uns auch, wie weit man es bringen kann, wenn man sich selbst motiviert. Wir werden noch lange an ihn denken.

    Siegfried Anton Paul

  2. http://orf.at/stories/2010322/2010318/

    Dachte dies könnte Sie interessieren!

    Er hat in Österreich immer sehr viel Gegner gehabt, wie auch Bernhard und Jellinek (beide wurden als ‘Netzbeschmutzer’ gezeichnet). Nun wird er sogar von der Politik gewürdigt (Mailath-Pokorny)!
    Na ja, die Österreicher wurden ja in 1938 ‘vergewaltigt’ – man braucht nur die Fotos vom Heldenplatz anzuschauen. Sie waren mehr als willige ‘Opfer’.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.